Fehler und Verbesserungsvorschläge mitteilen
Login
Private Unfallversicherung

Versicherungsvergleiche:
Private Unfallversicherung

Bei einem Unfall muss schnell Geld herbei, z.B. für Reha-Maßnahmen oder Hausumbauten. Mit einer Unfallversicherung können Sie dieses Risiko absichern.

Private Unfallversicherung

Gärtner tritt auf einen Rechen
In einem Satz:

Welche Leistungen erhält man von der privaten Unfallversicherung und was kostet sie?
Was tun, wenn ein Unfall geschieht?

Durch die gesetzliche Unfallversicherung sind lediglich Unfälle versichert, die sich auf der Arbeit oder dem Arbeitsweg ereignen. Laut Statistik ereignen sich aber zahlreiche Unfälle in der Freizeit oder im Haushalt. Auch beim Sport können böse Unfälle geschehen. Um diese Fälle abzusichern, empfiehlt es sich, eine private Unfallversicherung abzuschließen.
Eine solche Versicherung lässt sich für Einzelpersonen, wie auch für Familienmitglieder abschließen. Im Vertrag muss die Höhe der Invaliditätssumme festgehalten werden, damit jede Person den erforderlichen Versicherungsschutz erhält.

Ein Unfall liegt im Sinne der Versicherung vor, wenn ein Personenschaden entsteht, der durch äußere Einflüsse, nicht durch Vorsatz des Versicherten, herbeigeführt wurde. Zu den Versicherungsfällen der privaten Unfallversicherung gehören die Invalidität, auch geistige Leistungseinschränkungen, Muskel- oder Bänderrisse, wie auch Verrenkungen.
Außerdem sind Tollwut und Wundstarrkrampf, wie auch Vergiftungen durch orale Zuführung (für Kinder unter 10 Jahren) versichert. Die Leistungen der privaten Unfallversicherung sind je nach Fall auch ganz unterschiedlicher Natur.

Versicherungsleistungen durch die private Unfallversicherung

Aus der privaten Unfallversicherungen können zum Beispiel Tagegeld oder Krankenhaustagegeldzahlungen geleistet werden. Genesungsgeld oder eine Leistung im Todesfall sind ebenfalls des Öfteren vereinbart. Eine Unfallrente kommt in manchen Fällen auch zum Tragen.

Aus Unfällen entstandene Kosten für kosmetische Operationen oder für Zahnersatz werden natürlich erstattet. Was nicht ganz so bekannt ist, ist die Übernahme von Kosten für Bergungen oder Rettungen. Bei schwerwiegenden Verletzungen können von der Versicherung auch Sofortleistungen erbracht werden.

Die Vielzahl der Leistungen und Versicherungsfälle lässt bereits erahnen, dass die Beträge zur privaten Krankenversicherung und das Leistungsspektrum der diversen Anbieter sehr unterschiedlich sind. Ein Versicherungsvergleich ist aus diesem Grunde sehr empfehlenswert.
Der private Unfallversicherung Vergleich Rechner hilft dabei, innerhalb weniger Minuten eine Auswahl geeigneter Versicherer zu bekommen, die dann ganz in Ruhe miteinander verglichen werden können. Auf diese Weise kann die Entscheidung für die maßgeschneiderte Versicherung im Handumdrehen getroffen werden.

 

Seite 202

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt calculino.com steht zum Verkauf Besucherstatistiken von calculino.com etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse

[GOOGLE_REMARKETING]